IMM COLOGNE 2015

FROM IN TO OUT
Diskursive Ansichten eines Nachtschränkchens
Das Innere nach Aussen stülpen, lösen alter Verbindungen, neu zusammenfügen, ergänzen mit neuen Teilen, komplexe Öffnungsmechanismen entwickeln, Geheimfach integrieren, fiktionale Geschichten… Weiterlesen

Studienstart im Frühjahr 2015 !

Das Innenarchitekturstudium in Wiesbaden kann jetzt, das ist NEU ab 2015, auch im Sommersemester begonnen werden. Interessenten können sich bis zum 1.12.2014 zum  Eignungstest am 9.12.2014 anmelden und sind herzlich wilkommen. Mehr Infos gibt es hier

Bei erfolgreichem Bestehen des Tests steht dem Studienstart im März zum Sommersemester 2015 nichts im Wege!
Für Kurzentschlossene bieten wir eine Mappenberatung am 20.11.2014 im “Glashaus“ am Medien-Campus, Unter den Eichen 5, OG 1, Raum 116, 15.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch ! 

access all areas 2014

Auch dieses Jahr öffnet das Glashaus wieder seine Türen für Design- und Studieninteressierte. Einführend wird Prof. Dr. Klaus Klemp vom Museum für Angewandte Kunst Frankfurt einen Vortrag halten mit dem Titel „Zur Lage des Designs“. Des weiteren wird es eine Ausstellung der verschiedenen Projekte von Innenarchitekten und Kommunikationsdesignern geben und noch vieles mehr, es lohnt sich also vorbei zu schauen!

Für weitere Programminformationen:
http://www.aaa-wiesbaden.de/desktop.html

Weiterlesen

Light+Building und Luminale

Am 02. April statteten die IA Studenten der Messe Frankfurt einen Besuch ab und sammelten fleißig Eindrücke auf der Light+Building. Es gab viel von neuen Designs und Technologien, sowie altbekanntes zu sehen. Zum krönenden Abschluss begaben sich die Studenten auf Besichtigungstour durch Frankfurt um die zahlreichen Lichtinstallationen zur Luminale zu entdecken und zu bestaunen.

Skipper – Möbel aus Seilen

Projekt von Caroline Hoffmann

SKIPPER ist die Möbelserie für designorientierte Menschen, die auf der Suche
nach einer langlebigen und dennoch flexiblen Einrichtung sind. Bestehend aus
Tisch (zwei Größen), Stuhl und einem Regalmodul in zwei verschiedenen Längen
sind die Möbel aufgrund eines unkomplizierten Stecksystems ohne großen
Aufwand oder kompliziertes Werkzeug schnell aufgebaut und lassen sich
ebenso schnell wieder abbauen.
Weiterlesen

Mutrelaschökha

Projekt von Helen Becker

Der Projektüberbegriff MUTRELASCHÖKHA beinhaltet MUSIK-HAUS-TREPPEN-LANDSCHAFTS-SCHWEIGE-HÖHLEN-KATARAKT-HALLE.
Es handelt sich dabei um ein öffentliches Musikhaus für spontane Versammlungen, Musizieren, Hören, Sinne schärfen, Wahrnehmen, Verarbeiten.
Weiterlesen