FROM IN TO OUT
Diskursive Ansichten eines Nachtschränkchens
Das Innere nach Aussen stülpen, lösen alter Verbindungen, neu zusammenfügen, ergänzen mit neuen Teilen, komplexe Öffnungsmechanismen entwickeln, Geheimfach integrieren, fiktionale Geschichten… Eine akademische Fingerübung zum Thema “Fügen und Verbinden“ Es werden 10 Arbeiten präsentiert, die von je 2 Studierenden im Wintersemester 2014/15 bearbeitet wurden.

Projektleitung: Dipl. Ing. Viola Herr
Korrekturphase: Dipl. Ing. Viola Herr in Kooperation mit  Prof. Johannes Kiefer
Umsetzung: Holzwerkstatt

WATCH THE VIDEO ON VIMEO: https://vimeo.com/117195537
Studiengang Innenarchitektur
2. Semester Bachelor | Kompositionstechniken 2
Hochschule RheinMain – Campus Wiesbaden