Nach dem Entwurfsauftakt, den zeichnerischen Analysen von Bibliotheksbauten bzw. den Dualen Bauten und Ihren vielschichtigen Annäherungen an Funktion, Geometrie und Atmosphäre der Landesbibliothek in der Rheinstraße, starteten die Studenten den eigenen Entwurf.

Die Masterstudierenden entwickelten vor dem Hintergrund Ihrer neu gewonnenen Erkenntnisse zu Bibliotheken und dem Bauen im historischen Kontexten einen ersten phantasievollen Ansatz. Nutzungsoptimierungen und atmosphärische Verbesserung der heutigen Landesbibliothek sind Ihre Ziele. Die Studierenden zeigten in den Medien Plan, Modell und Vortrag auf geeignete Weise, welche Interventionen Sie vorschlagen, um eine Vision für kurz-, mittel- oder langfristige Perspektiven zu entwerfen.

Entwurf Yana Helmus  http://die-innenarchitekten.de/lerntuerme-in-der-landesbibliothek/

Entwurf Caroline Hoffmann  http://die-innenarchitekten.de/manifestation-eines-verborgenen-systems/