Ring 2019

Vortragsreihe Innenarchitektur

Die Ring-Vorlesung “RING 2019“ im Wintersemseter 2019 an der Hochschule RheinMain thematisiert Positionen und Tätigkeitsfelder in Forschung und Praxis und versteht sich als Plattform für Diskurs und Austausch. Unterschiedliche Perspektiven illustrieren im “RING 2019“ die vielseitige Disziplin der Innen-Architektur.

Vortäge November 2019

TOBIAS GEISELR
„designing for designers
6.11.2019

Tobias Geisler ist  Kopf und Gründer des VAVE STUDIO, einer der derzeit international gefragtesten Agenturen für Raumgestaltung und Markenkommunikation mit Sitz in Frankfurt und Shanghai. Die Kernkompetenz seiner Kreativagentur ist das „Space Experience Design“:  „Wir machen durch Strategie, Design, Architektur und Technologie Marken im Raum erlebbar. Das können interaktive Showrooms, Exponate oder auch ganz klassisch Messestände sein“.

Geisler absolvierte sein Innenarchitekturstudium an der Hochschule RheinMain, studierte Visuelle Kommunikation in Valencia und arbeitete in renommierten Agenturen für Kommunikation und Raum wie u.a. 3DELUXE in Wiesbaden, ATELIER BRÜCKNER in Stuttgart und JUNG VON MATT in Köln. Seit Gründung des Studios 2013 zusammen mit Haiji Hu, der heute die Dependance in Shanghai leitet, unterrichtet Tobias Geisler auch als Guest Lecturer Visuelle Kommunikation an der East China University of Shanghai.

 

PROF. CLAUDIA LÜLING
architecture fully fashioned
27.11.2019

 

Die Architektin Prof. Claudia Lüling leitet die Fachgruppe Textiler Leichtbau des Frankfurter Forschungsinstituts FFin, das sich mit innovativen Anwendungen mehrlagiger Textilien in der Architektur beschäftigt. Diese sog. Abstandstextilien eignen sich z. B. zur Steuerung von Tageslichteinfall, Wärmeeintrag und Sichtbezügen und besitzen somit eine hohe Relevanz für das Nachhaltige Bauen.